Hinweise für Ihren Aufenthalt

Messen können unter den geltenden Hygienebedingungen sicher durchgeführt werden. Das haben bereits verschiedenste Veranstaltungen bewiesen. In Zusammenarbeit der zuständigen Ämter wurde auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnung die seit 23. Februar 2022 gilt, ein umfassendes Konzept zum Gesundheitsschutz aller Besucher, Aussteller und Mitarbeiter erstellt. Das vorliegende Schutz- und Hygienekonzept basiert auf den Vorgaben der aktuellen >>Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Welche Zutritts-vorraussetzungen gelten (3G-Regel)?

  • Es gilt aktuell die 3-G Zugangsregel für Veranstaltungen in Baden-Württemberg. Das heißt:
  • Negativtest (24 Stunden Schnelltest) oder
  • Genesenennachweis (min. 28 Tage bis 3 Monate) oder
  • Impfnachweis durch abgeschlossene SARS-CoV-2 Impung (min. 14 Tage) mit in der EU zugelassenem Impfstoff. Zusätzlich muss der Personalausweis vorgehalten werden.

IST EINE GÄSTE-REGISTRIERUNG NOTWENDIG?

  • Es ist keine Registrierung notwendig. Es werden keine Kontaktdaten am Eingangsbereich erfasst.

müssen aussteller auch die 3g regel erfüllen?

  • Für Aussteller und Messebeteiligte gilt die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung.
  • Aussteller:innen ohne Impfschutz oder Genesenennachweis müssen einen aktuellen SARS-CoV2 Schnelltestnachweis vorweisen.
  • Aussteller:innen mit Impfschutz den erforderlichen Impfnachweis.

MUSS ICH EINE MUND-NASEN-BEDECKUNG TRAGEN?

  • Im gesamten Haus besteht grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 oder vergleichbar)

WO BRAUCHE ICH KEINE MASKE?

  • Im Gastronomiebereich am Tisch, während dem Verzehr von Speisen und Getränken oder bei Verkostungen
  • Die Pflicht entfällt, falls Sie aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen dürfen

WELCHE ABSTÄNDE SOLLTE ICH EINHALTEN?

  • Halten Sie den Höflichkeitsabstand zu Ihren Mitmenschen von 1,5 Metern ein.
  • Auch im Außenbereich muss der Abstand zwischen Personen 1,5 Meter betragen.
  • Begrüßen Sie sich mit einem höflichen Nicken oder Winken und verzichten Sie auf engen Körperkontakt oder das Händeschütteln.
  • Ausnahmen gelten für Familien, Lebenspartner und Personen, die im eigenen Haushalt leben.

WIE WIRD DIE MESSEHALLE BELÜFTET?

  • Die Lüftungsanlage ist so programmiert, dass unabhängig von der tatsächlichen Luftqualität stets die maximale Frischluftzufuhr erfolgt.

HYGIENEMASSNAHME

  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände. In der Messehalle sowie auf dem Messegelände finden Sie Desinfektionsmöglichkeiten in ausreichender Menge. In allen Sanitärbereichen sind ausreichende Handwaschgelegenheiten mit Seifenspendern und Papierhandtüchern vorhanden. Auch die Reinigungsintervalle haben wir erhöht.

Bühnenprogramm

  • Vorträge und Podiumsgespräche können kostenlos und mit reichlich Platz besucht werden.
  • Am Sitzplatz herrscht ebenfalls die Maskenpflicht.

BROSCHÜREN UND PROSPEKTE

  • Prospekte und Broschüren dürfen Sie nach wie vor gerne mitnehmen. Bitte legen Sie Ihre gebrauchten Exemplare nicht zurück.

HUST- UND NIESETIKETTE

  • Husten und niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Einweg-Papiertaschentuch

ERKRANKTE PERSONEN

Wer Symptome einer Corona-Infektion - namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen - ausweist oder aber Kontakt zu SARS-CoV-2 infizierten Personen in den letzten 14 Tagen hatte, erhält gem. § 7 der Corona-Verordnung, keinen Zugang zur Messe.

Themen banner

Messe-Partner

ALBSTADT Logo Claim positiv RZ 175 70            KVBW            hsrvlogo            aoklogo            BestforFest   

ZAK            Imnauer            Zollernalbkreis            albmag            ALBSTADT Logo Claim positiv RZ 175 70

Veranstalterhomepage