facebook_page_plugin

Messeprogramm

An beiden Tagen können Kinder Solarmodelle am Messestand der Jugend Technik Schule der vhs Balingen basteln. Am Messesonntag ergänzt die "Schnitzwerkstatt" der Sparkassenstiftung Umwelt+Natur das Kinderangebot auf der Messe. Für das leibliche Wohl sorgt das Gastronomieangebot von "Best4Fest aus Winterlingen.

Samstag 17. März 2018 // Expertenbühne / Moderation Energieagentur Zollernalb

10.00 Uhr

Begrüßungsrede

Begrüßung (umrahmt vom Sängerbund Balingen 1863 e.V.)         

  • Helmut Reitemann, Oberbürgermeister Stadt Balingen
  • Matthias Frankenberg, Erster Landesbeamter Landratsamt Zollernalbkreis

10.10 Uhr
Eröffnungsrede

Messeeröffnung (umrahmt vom Sängerbund Balingen 1863 e.V.)

  • Christian Kühn MdB, Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik Bündnis 90/Die Grünen

11.30 Uhr

Vortrag

Energetische Sanierung – Was ist ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll?

Was gibt es für Fördermöglichkeiten?

  • Matthias Schlagenhauf, Dipl. Ing, Energieagentur Zollernalb

12.00 Uhr

Vortrag

Wie wollen wir in Zukunft leben?
Das eigene Haus zum selber Bauen für einen weltgerechten Lebensstil

  • Klemens Jakob, ownworld GbR

12.30 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

M. Schlagenhauf

Batteriespeicher und PV – maximale Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten.
Was bringt das seit 1. März 2018 in Kraft getretene neue Landesförderprogramm

  • Markus Stoll, Solera GmbH
  • Prof. Franz-Joseph Kuhn, Ingenieurwissenschaften HS Albstadt-Sigmaringen
  • Michael Reiß, Kaufmännischer Leiter Stadtwerke Balingen

13.15 Uhr

Vortrag

Augen auf beim Heizungstausch – Die Kosten Ihres Heizsystems auf dem Bierdeckel erklärt

  • Jochen Schäfenacker B.A., Energieagentur Zollernalb

13.30 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

J. Schäfenacker

Heizungstausch in der Praxis – welches Heizsystem passt zu meinem Gebäude?

  • Markus Stoll, Solera GmbH
  • Florian Sonnenfroh, Dipl. Geologe Burkhardt Regenerative Energie- und Umwelttechnik GmbH
  • Norbert Engeser, Engeser Sanitär – Heizung - Solar

14.15 Uhr

100% Stromautarkie – Wunsch oder Wirklichkeit
Möglichkeiten moderner Batteriespeichersysteme

  • Markus Stoll, Solera GmbH

14.45 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

M. Schlagenhauf

Albtraum Einbruch. Mechanischer und elektronischer Einbruchschutz.
Effektiver Schutz der eigenen vier Wände mit staatlicher Förderung

  • Lothar Rieger, Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Balingen
  • Michael Weiss, Inhaber Einbruchschutz Weiss
  • Michael Bühler, Elektrohaus Bühler

15.30 Uhr

Interview

M. Schlagenhauf

Smart Home – der Weg zum Intelligenten Gebäude
Energiesparend, komfortabel, individuell und sicher

  • Michael Bühler, Elektrohaus Bühler

16.00 – 16.30 Uhr

Vortrag

Feuchtigkeit / Schimmel im Mauerwerk – was nun?

  • Christoph Reiner, Wirtschaftsingenieur (FH), ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungssysteme Reiner

16.30 - 17.00 Uhr

Interview

 

Warme Füße und tolle Optik. Korkfußboden das unterschätzte Naturprodukt.
Feuchtigkeitsunempfindlich, Wärmedämmend und in modernen Holz- und Steinoptiken möglich.

  • Michael Kollmann, Inhaber eMKA-Fachmarkt für Naturböden


Sonntag 18. März 2018
// Expertenbühne / Moderation Energieagentur Zollernalb

 11.30 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

M. Schlagenhauf

Batteriespeicher und PV – maximale Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten.
Was bringt das seit 1. März 2018 in Kraft getretene neue Landesförderprogramm?

  • Reiner Stauss, Geschäftsführer Solera GmbH
  • Prof. Franz-Joseph Kuhn, Ingenieurwissenschaften HS Albstadt-Sigmaringen
  • Michael Reiß, Kaufmännischer Leiter Stadtwerke Balingen

12.15 Uhr

Vortrag

Schimmelpilzbildung als Indikator für mangelhafte Feuchtigkeitsabdichtung

  • Christoph Reiner, Sachverständiger/Gutachter, Wirtschaftsingenieur (FH), ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungssysteme Reiner

12.45 Uhr

Podiumsgespräch

 

Blockheizkraftwerk – der Wärme und Stromlieferant.
Wann ist dieses System sinnvoll? Wie sind die Förderkonditionen

  • Jochen Schäfenacker, Energieberater Energieagentur Zollernalb
  • Michael Reiß, Kaufmännischer Leiter Stadtwerke Balingen
  • Harald Eppler, Technischer Werksleiter Stadtwerke Balingen

13.15 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

M. Schlagenhauf

Albtraum Einbruch. Mechanischer und elektronischer Einbruchschutz.
Effektiver Schutz der eigenen vier Wände mit staatlicher Förderung

  • Lothar Rieger, Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Balingen
  • Michael Weiss, Inhaber Einbruchschutz Weiss
  • Michael Bühler, Elektrohaus Bühler

14.00 Uhr

Interview

M. Schlagenhauf

Smart Home – der Weg zum Intelligenten Gebäude
Energiesparend, komfortabel, individuell und sicher

  • Michael Bühler, Elektrohaus Bühler

14.30 Uhr

Interview

J. Schäfenacker

Tüfteln und Entdecken für Kinder ab 10 - die Jugend Technik Schule der VHS Balingen stellt sich vor

  • Ottmar Erath, Leiter VHS Balingen

14.45 Uhr

Interview

 

Warme Füße und tolle Optik. Korkfußboden das unterschätzte Naturprodukt.
Feuchtigkeitsunempfindlich, Wärmedämmend und in modernen Holz- und Steinoptiken möglich.

  • Michael Kollmann, Inhaber eMKA-Fachmarkt für Naturböden

15.15 Uhr

Vortrag

Photovoltaik für 0,- € Investition – durch aktuelle Förderung lukrativer denn je.
Die PV-Anlage als Mietobjekt auf dem eigenen Dach zur Eigenstromnutzung

  • Reiner Stauss, Geschäftsführer Solera GmbH

15.45 Uhr

Podiumsgespräch

Moderation

J. Schäfenacker

Heizungstausch in der Praxis - welches Heizsystem passt zu meinem Gebäude?

  • Reiner Stauss, Geschäftsführer Solera GmbH
  • Florian Sonnenfroh, Dipl. Geologe Burkhardt Regenerative Energie- und Umwelttechnik GmbH
  • Norbert Engeser, Engeser Sanitär – Heizung - Solar
  • Thomas Harmann Dipl. Ing. (FH) Geschäftsführer Hartmann Energietechnik GmbH

16.30 – 17.00 Uhr

Vortrag

Fünf Irrtümer über die Wärmedämmung in Gebäuden

  • Christoph Reiner, Sachverständiger/Gutachter, Wirtschaftsingenieur (FH), ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungssysteme Reiner

Messe-Partner

Energieagentur  Stadtwerke  Balingen  ZAK  albmag  HS  Imnauer  KULT  regional bauen  jts  keinbruch  BfF